top of page

U11 des SV SW Lieboch gegen SG Pistorf


Am vergangenen Samstag stand für die U11 des SV SW Lieboch ein Heimspiel gegen Pistorf am Sportplatz in Söding auf dem Programm. Trotz einer kämpferischen und engagierten Leistung musste sich unsere Mannschaft am Ende mit einer unglücklichen Niederlage abfinden.


Das Spiel begann vielversprechend für unsere Mannschaft, die das erste Drittel mit einem knappen Vorsprung von 2:1 für sich entscheiden konnte. Die Spieler zeigten sich von ihrer besten Seite und setzten die taktischen Vorgaben des Trainers gekonnt um.


Leider kam es im zweiten Drittel zu einer Phase der Unkonzentriertheit, die sich negativ auf das Spielgeschehen auswirkte. Innerhalb von nur zehn Minuten mussten wir drei Gegentore hinnehmen, was letztendlich den Sieg kostete. Trotz einem starken Ballbesitz und zahlreichen Torchancen gelang es uns nicht, die Defensive stabil zu halten und die Gegentore zu verhindern.


Im dritten Drittel kämpfte sich unsere Mannschaft noch einmal zurück und konnte mit einem erneuten Kraftakt das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. Doch leider reichte es nicht mehr aus, um die Niederlage auszugleichen.

Trotz des Endergebnisses können wir stolz auf die Leistung unserer Spieler sein. Sie haben gekämpft bis zum Schluss und alles gegeben, um das Beste aus dem Spiel herauszuholen.


Wir möchten unserer Mannschaft für ihren Einsatz und Kampfgeist gratulieren und sie ermutigen, weiter hart zu arbeiten und sich auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten. Gemeinsam werden wir gestärkt aus dieser Erfahrung hervorgehen und in Zukunft noch erfolgreicher sein!



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page