U13 verliert bei SG Kainachtal


Unsere tapfere U13 spielt eine sehr gute erste Halbzeit. In den ersten 20 Minuten gewinnen unsere Jungs fast jeden Zweikampf, spielen gut in die Tiefe und arbeiten sich so sehr gute Chancen heraus.


Hochverdient also die Führung in Minute 6 durch Felix Wiesner.


Bis zur Minute 28 ist der Spielverlauf unverändert, als wie aus heiterem Himmel der Ausgleich fällt. Es geht mit 1 - 1 Halbzeitpause.


Nach Wiederbeginn halten unsere Jungs nach wie vor gut dagegen, allerdings macht sich die Hitze bemerkbar. Unseren Jungs geht - wie schon so oft - die Kraft aus. Die Folge daraus sind die Treffer zum 1 - 2 in Minute 45 und in der letzten Viertelstunde klingelt es leider noch 3 mal in unserem Tor - Endstand 1 - 5.


Hey Jungs, Kopf hoch - die erste Halbzeit und die ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit waren sehr gut - darauf kann man auf jeden Fall aufbauen. Mit etwas mehr Kraft und Ausdauer - und ein paar Zentimetern Wachsen bei dem Einen oder Anderen, sieht die kommende Saison sicherlich ein wenig besser aus.



33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen