top of page

U12 Meisterschaftsspiel gegen SVS Stallhofen



Beim heutigen Heimspiel der U12 auf dem Tobelbader-Platz spielt unser Team von Beginn an sehr stark. Nach ein paar Lattenschüssen auf das gegnerische Tor, trifft unser Dominik zum 1 - 0.


Die Kids spielen sehr gut zusammen und erzeugen permanent Druck im Spiel gegen den Ball, was durch 2 Tore von Tobias W belohnt wird - es steht nach dem ersten Drittel hochverdient 3 - 0 für unser Team - die Gegner waren im ersten Drittel chancenlos.


Im Mittel-Drittel wirken unsere Kids ein bisschen zu siegessicher und schießen nur sehr zögerlich auf das gegnerische Tor, attackieren weniger und überlassen Stallhofen immer mehr das Spiel. Mehrmals hat unser Tormann Tobias F. gut zu tun, die Schüsse abzuwehren. Stallhofen kommt in dieser Phase des Spiels auf 3 - 2 heran.


Unsere Fans zur Reaktion der Mannschaft im dritten Drittel:


Der Trainer muss in der letzten Pause die richtigen Worte gefunden und die passenden Anweisungen gegeben haben. Im dritten Drittel hat unser Team wieder "aufgedreht".

Unsere Kids lassen Stallhofen keinen Raum, erobern den Ball einige Male und kommen zu Chancen. Bravo allerdings an den Stallhofner Tormann, der alle Schüsse sehr gut abwehrt.


Nach einem perfekt geschossenen Eckball, köpfelt Valentin den Ball ungehindert zum 4 -2 ins Tor


In den letzten Minuten war bei beiden Mannschaften die Luft raus, so wurde das Spiel pünktlich abgepfiffen.




Resümee des heutigen Spiels:

Man konnte eindeutig sehen dass, wenn die Jungs und unser einziges Mädel in der Truppe, Marie, aktiv gegen den Ball spielen, funktioniert auch das Zusammenspiel. Außerdem war jedem unserer Kids der Spaß am Fußballspielen anzusehen.


Gratulation an unsere Kids - weiter so!






Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page