top of page

U12 Meisterschaftsspiel gegen ASK Voitsberg


Am vergangenen Sonntag versammelte sich die U12-Mannschaft des SV SW Lieboch auf heimischen Rasen, um sich einem harten Spiel gegen ASK Voitsberg zu stellen. Obwohl das Ergebnis am Ende nicht im Sinne der Gastgeber ausfiel, zeigten die jungen Fußballtalente großes Engagement und Sportsgeist.


Von Beginn an war es ein intensives Duell auf dem grünen Rasen, und ASK Voitsberg erwies sich als ein starker Gegner. In allen Belangen waren die Gäste heute besser und erzielten Treffer, die den Liebocher Spielern alles abverlangten. Doch die U12 des SV SW Lieboch gab nicht auf. Ihr Kampfgeist und ihre Entschlossenheit waren bewundernswert.


Das Highlight des Spiels kam im letzten Drittel, als unsere Spieler einen Ehrentreffer erzielten. Dieser Treffer zauberte ein Lächeln auf die Gesichter der jungen Spieler, die trotz des Drucks und der Herausforderungen weiterhin hart arbeiteten. Es war eine ermutigende Demonstration von Teamgeist und Ehrgeiz.


Besonders erfreulich war die Tatsache, dass sich die Spieler bis zum Schluss gegenseitig motivierten. Diese Teamdynamik ist ein wichtiger Aspekt im Jugendfußball, da sie nicht nur die individuelle Entwicklung fördert, sondern auch die Freude am Spiel bewahrt.


Die kommende Woche bietet eine weitere Gelegenheit für die U12 des SV SW Lieboch, um auf Punktejagd zu gehen. Mit den Erfahrungen aus diesem Spiel werden die jungen Spieler sicherlich gestärkt in die nächste Partie gehen und ihr Bestes geben.

52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות