Saison 22/23: So viele Kinder- und Jugendmannschaften wie schon lange nicht



Die kontinuierliche Kinder- und Jugendarbeit macht sich in unserem Verein bezahlt. Ab Herbst 2022 werden wir 110 Kinder Kickerinnen und Kicker des SV SW Lieboch nennen können.


Für die im Herbst beginnende neue Saison, kann der SV SW LIEBOCH 7 (!!!) Kinder- und Jugendmannschaften zu Wettbewerben beim Steirischen Fußballverband melden:


U7 - Jahrgang 2016

U8 - 2015 und Jahrgang 2014 *)

U9 - 2014 und Jahrgang 2013 *)

U10 - 2013 und Jahrgang 2012 *)

U11 - 2012 und Jahrgang 2011 *)

U12 - 2011 und Jahrgang 2010 *)

U14 - 2009 und 3 x Jahrgang 2008 *)


*) retardierte Spieler spiel- berechtigt - lt. Pkt. 19 Nachwuchsbestimmungen Steirischer Fußballverband Saison 2022/2023 (Biologisch retardierte Spieler:innen dürfen in den Spielklassen U8 - U16 zum Einsatz kommen. Diese Spieler gelten als Spieler der nächstniedrigen Spielklasse (U14 Spieler gilt als U13 Spieler).


Diese Anzahl an gemeldeten Mannschaften ist Rekord seit vielen Jahren! Sehr beachtlich vor allem deswegen, weil der SV SW LIEBOCH einer der wenigen weststeirischen Vereine ist, der nicht auf Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen angewiesen ist.


Obwohl es in der neuen Saison Spielgemeinschaften geben wird (U12 mit Tobelbad und U 14 mit Tobelbad und NZ-MKT), hätte der SV SW LIEBOCH seine bisherigen Mannschaften ohne jegliche Beteiligung anderer Vereine melden können.


Aufgrund der größeren Anzahl an Mannschaften, kann natürlich auch die Infrastruktur anderer Vereine mit genutzt werden.


Alle Trainer werden vom SV SW LIEBOCH gestellt, worüber wir noch gesondert berichten werden.


Der Vorstand und Jugendleiter Martin Peinhart:

"Das Schließen der Lücke zu unserer Kampfmannschaft ist das große Ziel unserer Jugendabteilung. Irgendwann in den nächsten Jahren soll es auch eine Kampfmannschaft II geben, die für unsere Jugendspieler die „Brücke“ zur Kampfmannschaft I bilden soll."

148 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen