U10 Saison-Abschluss mit Eltern-Kinder-Match und gemütlichem Zusammensitzen


Gestern fand der Saison-Abschluss der U10 in sehr gemütlichem Stile statt.


Zuerst gab ein Match Eltern gegen Kinder, das die Kinder haushoch mit 22 - 12 gewonnen haben. Ein herzliches DANKESCHÖN an alle Fußball-Mamas und Fußball-Papas (diese mussten in Gummistiefeln, Flip-Flops oder Crocs antreten).


Die Kids zeigten ihren besten Fußball - es war ein großes Vergnügen zu sehen, wie Ihr Eure Eltern "alt aussehen habt lassen" - BRAVO!


Einen Wermutstropfen gibt es dennoch - die U10 wird ab der nächsten Saison in eine U11 und U12 geteilt - somit wird es die Zusammensetzung der jetzigen U10 in Zukunft nicht mehr geben.


Trainer Robert Freisinger:

Ich möchte mich bei allen Kids und Eltern für die letzten 3 Jahre bedanken, in denen ein richtiges Team entstanden und ein Zusammengehörigkeitsgefühlt - das ist großartig! Corona-bedingt gab es leider nie die Möglichkeit für ein Saison-Abschluss-Fest - umso schöner war es heute! DANKE auch an alle Kids und ihre Eltern für die Bereitschaft, an Trainings und Turnieren teilzunehmen und ganz besonders, dass Ihr beim Saison-Abschluss dabei ward.

Das Lustigste war das Zusammenstehen, diskutieren bei Getränken und Pizza von Santa Lucia Lieboch.


Die Energie unserer Kids ist nie enden wollend - es wurde zwar Pizza gegessen, aber gleich darnach wurde wieder Fußball gespielt. So hatten die Eltern Zeit zum Plaudern und die Kids jagten dem Ball hinterher - das ist Einsatz - wunderbar!


Die Teilung der Mannschaft ist sicherlich etwas traurig, sie bringt dem Verein allerdings die Möglichkeit, in der nächsten Saison von U7 - U14 fast durchgehend Mannschaften melden zu können.


Auch das ist großartig und hat es in den letzten Jahren nie gegeben.



160 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen