Tapfere U12 kämpft weiterhin wie die Löwen ...

Aktualisiert: 1. Nov.



Am Sonntag fand das auch für unser U12-Kids das letzte Heimspiel gegen Eibiswald/Wies statt - ebenso zu Hause, das aber auswärts in Mooskirchen ausgetragen werden musste.


Mit eher schlechten Vorzeichen starteten unsere Kids in die Partie - 5 U12-Spieler nicht dabei, Trainer Robert Freisinger ebenso verhindert.


Unser Trainer Robert Freisinger hatte dennoch genug zu tun, ein Ersatz-Trainer wurde in Markus Nentwig gefunden - herzlichen Dank dafür!


Auch Kids aus der U11 mussten diesmal einspringen. Auch an Euch, liebe Kids, herzlichen Dank für Euren Einsatz!


Wissend, dass unser Gegner eine spielstarke und körperlich sehr gute Mannschaft hat, hielten unsere Kids sehr lange mit. Körperlich und spielerisch konnten wir wieder zeigen, was möglich ist. Bravo!


Somit stand es sehr lange 2 - 2. Mit Fortdauer des des Spiels verließen unsere Kids immer mehr die Kräfte, was Ungenauigkeiten im Passpiel und im Pressing zur Folge hatte.


Am Ende stand es 3 - 9 für Eibiswald/Wies.


Unser Trainer Robert Freisinger:


Eine Niederlage ist gegen eine solch starke Mannschaft nicht schlimm, die Kids zeigen immer, dass Sie Spaß am Fußball haben und niemals aufgeben. Sie kämpfen wie die Löwen - das zeichnet meine Mannschaft aus! Bravo an meine Kids!

Im letzten Spiel der Herbstsaison gegen SV SFL Stallhofen möchten wir nochmals unser Bestes geben und Punkte holen.


Liebe U12 - großen Respekt vor Eurer Leistung und Eurem Einsatz - macht weiter so! Wir sind stolz auf Euch!

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen