top of page

Erfolgreicher Saisonauftakt für Spielgemeinschaft Lieboch-Söding-Mooskirchen II



Der langersehnte Saisonauftakt der Kampfmannschaft 2 der Spielgemeinschaft Lieboch-Söding-Mooskirchen II – und wie! Mit einem vielversprechenden Start in die neue Saison, konnte das Team einen überzeugenden Sieg verbuchen. In einem packenden Duell gegen den SV Strassgang setzten sich unsere Jungen letztendlich mit einem klaren 2:0 durch.


Das Spiel, das am Sportplatz in Straßgang ausgetragen wurde, bot von Anfang an Spannung und eine hohe Erwartungshaltung der Fans. Zur Halbzeitpause stand es noch unentschieden 0:0, beide Mannschaften zeigten sich in der Defensive stark und ließen wenig Raum für gegnerische Angriffe.


Doch dann brach die entscheidende Phase an: In der 79. Minute gelang es Moritz Schmid das lang ersehnte 1:0 für die SG zu erzielen. Ein Aufatmen ging durch die Ränge der eigenen Fans, und die Spieler spürten den Rückenwind, den dieser Treffer mit sich brachte.


Das Team der SG Lieboch-Söding-Mooskirchen II ließ jedoch nichts dem Zufall über und ihr Einsatz zahlte sich erneut aus. In der 92. Minute sorgte Andre Dirnberger für das 2:0 und brachte damit den Sieg endgültig nach Hause.


Mit diesem gelungenen Auftakt zeigt die Mannschaft nicht nur ihre technische Stärke und ihr taktisches Geschick, sondern auch ihre Entschlossenheit und ihren Teamgeist. Die Spieler haben bewiesen, dass sie in der Lage sind, unter Druck zu bestehen und bis zur letzten Minute alles zu geben.


Der Blick richtet sich nun bereits auf das nächste Spiel, das am 19. August um 17 Uhr gegen Feldkirchen II stattfinden wird.


Die SG Lieboch-Söding-Mooskirchen II hat eindrucksvoll bewiesen, dass sie für die neue Saison gut vorbereitet ist. Der gelungene Saisonauftakt ist ein vielversprechender Indikator für die kommenden Herausforderungen und lässt auf eine spannende und erfolgreiche Spielzeit hoffen.

80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント