top of page

Wichtiger Auswärtssieg bringt den Blick aufs Saisonziel Top 5 wieder zurück



Die Wichtigkeit der Partie ist beiden Mannschaften von Beginn an klar - so tasten sich die Teams ab, bevor die Partie an Tempo und Fahrt aufnimmt.


In Minute 18 ist es unser Fabian Weixler, der für eine frühe Liebocher Führung sorgt, gefolgt vom 2 - 0 durch Bernd Gfrerer vier Minuten später.


Bernd Gfrerer ist es, der in der 26. Minute alles klar macht und auf 3 - 0 für unsere Mannschaft stellt - großartig! Ein hochverdienter Spielstand - Erleichterung macht sich breit und so geht es auch in die Halbzeitpause.


Nach Seitenwechsel trifft Gösting zum 3 - 1, 8 Minuten später und eine Minute nach seiner Einwechslung in Minute 59, trifft unser Neuer, Benjamin Coric, erstmals im Dress des Schwarz-Weiß Lieboch und stellt so den Endstand von 4 - 1 her.


Herzliche Gratulation an unsere Torschützen, das gesamte Team und Trainer Wolfgang Rothschedl zu diesem wichtigen Sieg.


Bildquelle: Christine Schwabl


Hochverdient nehmen wir aus dem heutigen Spiel 3 Punkte mit nach Lieboch und finden uns nach dem heutigen Spieltag, mit einem Spiel weniger, aufgrund der Spielabsage gegen SV Edelstauden, auf Tabellenrang 8 wieder. Der Blick auf die Top 5 - das erklärte Saisonziel - ist wieder hergestellt.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page