top of page

U14 Auswärtssieg gegen SG Kainachtal



Unsere U14 siegt im Auswärtsspiel gegen die SG Kainachtal mit 10 - 0 (wobei das tatsächliche Spielergebnis 11 - 0 lauten müsste) und übernimmt mit diesen Ergebnis die Führung in der Tabelle der U14 Gebiet West B.


Mit dem Auftrag, sehr konsequent gegen den Ball zu spielen, die ersten Bälle zu erobern und schnell in die Spitze zu spielen, tritt unsere Mannschaft in den ersten 40 Minuten sehr konzentriert auf.


Nach der ersten Halbzeit steht es bereits 6 - 0 für unsere Jungs.


Die zweite Halbzeit fordert Trainer Michael Höller weiter Konzentration und Konsequenz ein, was phasenweise auch gut gelingt. Unsere Jungs gewinnen weiterhin viele Zweikämpfe, lassen den Ball immer wieder gut laufen und so gelingen zwischen Minute 54 und 69 weitere 4 Treffer.


Das offizielle Ergebnis wurde vom Schiedsrichter mit 10 - 0 eingetragen, ein Tor von Julian Wonisch wurde ganz offensichtlich vergessen.


Vor der letzten Runde ist es nun ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SU Rebenland und unserer Mannschaft um den Sieg in der Frühjahrsmeisterschaft (unteres Play-off), worüber wir uns sehr freuen. Das abschließende Nachtragspiel gegen SG Kainachtal findet am kommenden Mittwoch um 18 Uhr am Sportplatz Tobelbad statt.



Überschattet wurde diese Trainingswoche von einem Fahrradunfall unseres Julian Marko, der im Krankenhaus liegt und Gott sei Dank am Weg der Genesung ist! Wir alle sind froh, dass es Julian wieder besser geht!


Der Sieges-Jubel im Mannschaftskreis dafür natürlich nicht fehlen - BRAVO JUNGS!





Comments