Hohe Auftaktniederlage in der 1. Runde gegen SV Übelbach

Aktualisiert: 6. Aug.



6 Ausfälle von Beginn an lassen den Meisterschaftsauftakt zu einem Spiel auf scheinbar „schiefer Ebene“ werden.


SV Übelbach ist von Beginn an spielbestimmend, die körperlich und läuferisch aktivere Mannschaft.


Unsere Mannschaft bekommt in keiner Phase des Spiels Zugriff auf das Spiel und das Unglück nimmt seinen schonungslosen Lauf.


Zur Pause steht es 6 - 0 für unsere Gegner.


Übelbach schaltet in der zweiten Halbzeit zurück, unsere Mannschaft spielt mit, dennoch gelingt nichts Zählbares.


Zu viele Fehler bestimmen unser Spiel und machen es abgebrühten Übelbachern einfach, Tore zu erzielen.


In Minute 78 steht es bereits 9 - 0 , bevor in Minute 80 unser erster Schuss auf das gegnerische Tor gelingt.


Am Ende verlieren wir leider sehr sehr deutlich mit 10 - 0.


Gemma Burschen, Kopf hoch, weiter geht‘s! 🖤



247 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen